Fünf unheimliche Spiele für den Oktober

Wenn die Tage im Oktober langsam grauer werden und es draußen stürmt, fühlt man sich in den eigenen vier Wänden am wohlsten. Damit es aber nicht allzu behaglich wird, geht nichts über gruselige Unterhaltung. Zur Herbstzeit gehören eben auch die Dunkelheit, Gespenstergeschichten und unheimliche Orte. Allen, die sich auf Halloween vorbereiten und die düstere Stimmung voll auskosten möchten, seien hier deswegen fünf Titel besonders ans Herz gelegt – sei es, um es nur ein bisschen zu kitzeln oder gleich das Blut in den Adern gefrieren zu lassen. Weiterlesen

Memento Mori: Return of the Obra Dinn als Horrorspiel

„Return of the Obra Dinn“ wird meist als Puzzle- oder Mystery-Game kategorisiert. In meinem Beitrag beleuchte ich die Horror-Aspekte des Spiels, indem ich zeige, wie es sich klassischer Horror-Tropes bedient und mittels Grafik, Sound und Tricks, die auch in Immersions-Konzepten Anwendung finden, eine Atmosphäre erzeugt, die nicht allzu weit vom Horror-Genre entfernt ist. Weiterlesen